Rezept

Krebse nach Piraten-Art 

Das Rezept ist für 20-25 Krebse ausgelegt.


5 l Wasser
2 dl grobes Meersalz
1 dl Zucker

Dilldolden nach Belieben
Das Wasser aufkochen lassen und Salz und Zucker hinzufügen. Die Krebse in das kochende Wasser geben und etwa 10 Minuten kochen lassen. Dilldolden in den Sud geben. Den Sud möglichst rasch abkühlen lassen, z. B. indem der Topf in die Spüle gestellt und in das Spülbecken kaltes Wasser eingelassen wird, welches über das Abtropfbecken abläuft. Das schnelle Abkühlen  verbessert die Haltbarkeit der Krebse. Danach werden die Krebse in ihrem eigenen Sud beispielsweise im Kühlschrank aufbewahrt. Vermeiden Sie das Berühren der Krebse mit den Fingern, da von den Fingern Bakterien in den nährstoffreichen Sud gelangen können. Am besten schmecken die Krebse, wenn sie vor dem Verzehr etwa zwei Tage in ihrem Sud liegen. Bei richtiger Lagerung (0...+2 Grad) sind die Krebse sogar eine Woche lang haltbar.